29.1.15 The Review: „Sucio“ w/ Magun & Groovintella

k-DSCN4717

groovintella warming up Sucio @ Café Koz

k-DSCN4756

MAGUN bei Sucio @ Café Koz

 

29.1.15 The Review: „Sucio“ w/ Magun & Groovintella

21:30 Café Koz Bockenheim schnell noch ein paar Tische beiseite von der Vorveranstaltung. Platten organisieren. Ich beginne meine Platten auf den Teller zu legen. Heute die Entscheidung ich fange an mit Black Music. – Schwerpunkt Oldschool Hip Hop. Reaktionen durchweg positiv und es entsteht ein positiver Vibe im Raum. Mit Black Music von  Theo Parrish feat Craig Huckaby schwenkte ich dann so langsam gegen halb 11 in die housigere deepe Phase ein und als sich dann mit Jazzanovas Rmx von  Fat Freddys Drop „flashback“  um 11 die Tanzfläche dann endgültig füllte, konnten Magun und Ich quasi spielen was wir wollten, es wurde angenommen. Danke an das offene und gute Publikum. Es war wirklich an der Zeit mal für Euch Musik zu spielen. Danke an Martin und Sebastian für die Einladung. Gerne wieder! Ich denke wir sehn uns hier oder sonstwo im Frankfurter Nightlife wieder. Leider war die Party sehr schnell vorbei. Aber wie das im Leben so ist, wenn man die Zeit vergisst und diese im Flug vergeht, war es eine tolle Zeit. 

Euer grvtlla

Track of the night played by Magun:

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar