FAT FREDDYS DROP! 010814″Secret Rendevous“ OF Hafen 2 / 020814Concert Schlachthof WI

k-CAM00805

010614 „Secret Rendvous“ with FFD Hafen 2 OF

020814 FAT FREDDYS DROP live @ Schlachthof Wiesbaden

Hier ein paar Eindrücke meines Fat Freddies Drop weekends. 2 Events. 2x Fat Freddies Drop! Ich besuchte beide Events.  Bei Michael Rütten´s Secret Rendesvouz war fast die komplette FFD-Band im Offenbacher Hafen 2 vertreten. Dort konnte ich die Bandmitglieder als DJ´s und MC´s erleben. Bei Bierchen habe ich Mr Big Freddy Drop „DJ Fitchi“ beim Smalltalk an der Theke ein wenig kennengelernt. Er verriet mir die Bedeutung vom Song „Black Bird“. Mich interessierte, ob „black birds“ nun etwas positives oder negatives sind. Sie sind es nicht. Aber es gibt nun nunmal manchmal solche „black birds“ in unserem Leben. Wir werden aber stärker dadurch! Er verriet mir weiterhin, dass für nächstes Jahr ein neues Album geplant ist und in ein paar Wochen eine neue Single erscheinen wird. Das Konzert im Schlachthof war nicht ganz ausverkauft, was es aber nicht schlechter machte. Der Sound war sehr gut abgestimmt, man konnte sich gut bewegen, tanzen, springen und die tolle Band einfach feiern. Als dann Shiverman anlief, wartete ich wieder auf meine und die  Stelle so vieler anderer! Es kam das Break, ich ging in die Hocke, wartete bis die Bläser wieder einsetzten und dachte: „Wenn jetzt gleich alle springen, ist wieder dieser Momente für den ich lebe! Diese Momente sind unbezahlbar“.

Und es geschah: „Ich sprang, alle sprangen und meine Mundwinkel waren zu einem Dauergrinsen gebracht…!“

Ich werde mir hoffentlich noch viel Musik anhören und viele Konzerte von für mich einer der besten Bands der Welt erleben können.

Danke, FAT FREDDYS DROP!

WHATS THE WORLD WITHOUT „your“ SOUL?

 

 

 

HOME

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar